Zurück zur Übersicht

Was tun bei ständiger Müdigkeit und Antriebslosigkeit trotz Schlaf

Das Aufstehen am Morgen ist für wenige Menschen einfach, jedoch wird der Tag zur Qual, wenn die Müdigkeit einfach nicht nachlässt. Fällt es Ihnen trotz ausreichendem Schlaf schwer sich zu konzentrieren und begleitet Sie die Müdigkeit über den gesamten Tag hinweg? Extreme Müdigkeit und Antriebslosigkeit trotz Schlaf kann viele Ursachen haben, die Sie unbedingt ausfindig machen sollten. Wir geben Ihnen einige Tipps, wie Sie die Müdigkeit überwinden, Ihre Batterie aufladen und sich wieder fit und lebendig fühlen können.

Setzen Sie sich kleine Ziele

Sich zu hohe Ziele zu setzen, kann schnell in Demotivation umschlagen, besonders dann, wenn Sie erschöpft und müde sind. Setzen Sie sich deshalb jeden Tag kleine Ziele, die Sie auch erreichen können. Routinen zu schaffen und einen kleinen Plan zu erstellen kann gesundes Verhalten in positive Gewohnheiten verwandeln. 

Um Ihre Müdigkeit langsam zu überwinden, kann schon ein kleiner Spaziergang reichen. Achten Sie darauf, dass Sie sich etwas vornehmen, das Ihnen auch Spaß bereitet. Sie entscheiden also, ob es ein Spaziergang, ein kleines Workout oder eine Meditation wird. Fangen Sie klein an, damit Sie sich nicht überfordern. Schon einige Minuten der Tätigkeit reichen am Anfang aus, um die kleinen, gesunden Routinen entstehen zu lassen.

Führen Sie ein Tagebuch für Ihre Aktivitäten

Am Ende eines Tages tut es gut, das aufzuschreiben, was Sie am Tag geschafft haben. Schon kleine Erfolge können euphorisch im Gehirn wirken. Wenn Sie sich also als Ziel gesetzt haben, einen 20-minütigen Spaziergang zu machen, können Sie es nun am Abend auf Ihrer Liste abhaken. Dies wird sich auf Ihren Gemütszustand auswirken, denn im Gehirn wird bei solchen Vorgängen Dopamin ausgeschüttet. Auch alltägliche Dinge können auf Ihrer Liste stehen, denn oftmals schafft man viel mehr als man zunächst denkt. Dadurch werden Sie Ihre Leistung mehr wertschätzen und motivierter in den nächsten Tag starten. 

Bewegen Sie Ihren Körper bei Müdigkeit

Bewegung und physische Aktivitäten, die Ihnen Spaß bereiten, können Ihnen helfen Ihre Stimmung und vor allem Ihr Energielevel zu heben. Gleichzeitig ist die Motivation seinen Körper zu bewegen, wenn man müde und antriebslos ist, eine umso größere Herausforderung. Finden Sie eine Sache, an der Sie grundsätzlich Spaß haben und die an Bewegung verknüpft ist. Setzen Sie sich nicht zu hohe Ziele - schon 10 Minuten am Tag können ausreichen, um sich fitter zu fühlen. 

Wenn Sie einen zusätzlichen Anstoß benötigen, können Sie sich mit einem Freund oder einer Freundin zu einer Tätigkeit verabreden. Dann wird es Ihnen schwerer fallen, es ausfallen zu lassen. Gehen Sie spazieren, schwimmen, machen Sie Yoga oder spielen Sie Tischtennis oder Frisbee. Auch Gartenarbeit ist eine tolle Möglichkeit, um Bewegung in Ihren Alltag zu bringen. Sie werden danach eine andere und zufriedenstellendere Art der Erschöpfung bemerken. 

Praktizieren Sie Meditation und Entspannungsübungen für mehr Energie

Achtsamkeit, Meditation und Atemübungen können Ihrem Kopf und Körper beim Entspannen helfen, wodurch Sie sich energiegeladener fühlen werden. Außerdem nehmen diese Übungen nur wenige Minuten am Tag ein, um einen Unterschied zu bemerken. Nutzen Sie diese Zeit, um sich bewusst zu werden, was in Ihrem Körper und Geist vor sich geht. 

Damit Sie nicht orientierungslos in diesen Bereich eintauchen, können Sie geführte Meditationen nutzen. Diese werden Ihnen helfen, sich in dieser Zeit voll und ganz auf Ihr Inneres zu konzentrieren. Auch geführte Atemübungen unterstützen Sie beim Start. Sie werden mit der Zeit merken, dass Ihre Müdigkeit und Antriebslosigkeit nachlässt und Sie ruhiger, gelassener und fokussierter durch den Tag gehen werden.

Hinterfragen Sie Ihre Erwartungen

Nicht jeden Tag kann man mit voller Energie aus dem Bett hüpfen. Erwarten Sie es deshalb auch nicht von sich, denn das kann Stress und Ängste noch verschlimmern. Machen Sie sich klar, dass es auch Tage gibt, an denen Sie etwas mehr Zeit benötigen, um fit zu werden. Oder, dass es auch Tage gibt, an denen es überhaupt nicht so läuft, wie Sie es gerne hätten. Akzeptanz wird Sie hier weiterbringen als nach Perfektion zu streben. 

Wenn Sie bereits am Morgen merken, dass es ein holpriger Tag wird, sollten Sie sich mehrere Pausen und kleine Belohnungen für erreichte Erledigungen einplanen. Seien Sie gut zu sich selbst. Der nächste Tag bringt wieder eine neue Chance. 

Verbessern Sie Ihre Schlafhygiene

Sind Sie oft müde, obwohl Sie davon überzeugt sind, dass Sie genug Schlaf hatten? Hier könnte allerdings schon der Fehler liegen. Schlaf ist nicht gleich Schlaf, denn häufiges Erwachen, unruhiges Hin- und Herwälzen und auch Schnarchen oder das Leiden an Schlafapnoe können die Schlafqualität massiv beeinflussen. Achten Sie auf die gängigen Regeln, wie z.B. auf das Smartphone eine Stunde vor dem Schlafengehen zu verzichten oder vorab keine schweren Mahlzeiten zu sich zu nehmen. 

Sollten Sie bereits Probleme haben am Abend herunterzufahren und einzuschlafen kann eine Therapiedecke genau das Richtige für Sie sein. Mit einer Therapiedecke wird ein sanfter Druck auf den Körper ausgeübt, wodurch Sie besser entspannen und schließlich schlafen können. Sie werden merken, dass sich Ihr Schlaf intensivieren und Sie erholter aufwachen werden. Dadurch kann Ihr Start in den Tag automatisch mit mehr Energie und weniger Müdigkeit beginnen.

Ein Arztbesuch als erste Anlaufstelle bei dauerhafter Müdigkeit

Wenn Sie mit extremer Müdigkeit über einen längeren Zeitraum zu kämpfen haben, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Die Ursache von hartnäckiger Müdigkeit kann nämlich einen medizinischen Grund haben und auf eine Erkrankung, ältere Infektion oder einen Mangel hindeuten. Müdigkeit trotz ausreichendem Schlaf kann beispielsweise Folgen von Fibromyalgie, einer Depression oder eine Hormonstörung sein - die möglichen Ursachen sind sehr vielfältig, weshalb nur eine ärztliche Untersuchung Gewissheit bringen kann. Steht eine Diagnose fest, können Sie gezielt behandelt und therapiert werden. 

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft