BLACK FRIDAY WEEKEND SALE | Endet in
T
Std
Min
Sek

Therapiedecken für
besseren Kinderschlaf

Über 50.000 zufriedene Verwender

Ihr Kind leidet unter anhaltenden Einschlafschwierigkeiten?

Auch Kinder leiden unter nächtlicher Unruhe, Ein- und Durchschlafproblemen. Im Laufe seiner Entwicklung leidet ungefähr jedes dritte Kind an Schlafproblemen. Diese reichen von nicht einschlafen zu können über häufiges Aufwachen in der Nacht bis hin zu Schlafwandeln oder wiederkehrenden Albträumen. Eine der häufigsten Ursachen für Schlafprobleme bei Kindern sind Entwicklungsstörungen. Diese gehen häufig mit Schwierigkeiten der Körperwahrnehmung, innerer Unruhe und Ängsten einher.

Wie Therapiedecken bei Entwicklungsstörungen helfen können

Das Gewicht der Decke wirkt auf die Muskeln, Sehnen und Gelenke, sodass das Kind den eigenen Körper intensiver wahrnehmen und kontrollieren kann. Angestaute Überforderung und der dadurch ausgelöste Stress können durch das intensivere Wahrnehmen des Körpers gesenkt werden und einen Einklang zwischen Körper und Geist herstellen. Durch das Auflegen der Gewichtsdecke werden das Glückshormon Serotonin und das Schlafhormon Melatonin ausgeschüttet und ein Gefühl der Entspannung und Ruhe tritt auf. Ängste und Stress werden gemindert, das Einschlafen gelingt leichter und der Schlaf wird ruhiger.