#1 Test- & Preis-Leistungs-Sieger aller Gewichtsdecken

balance gewichtsdecken.de zertifikat

„Zum Schlafen brauchen Sie nur eins: Eine schwere Decke.“

„Es ist tatsächlich ein bisschen ähnlich, wie umarmt zu werden.“

„Mit der Gewichtsdecke hat sich die Länge der Tiefschlafphasen fast verdoppelt.“

„Schwer genug für einen sanften Druck ohne sich erdrückt zu fühlen.“

„Die Decke, die Ihren Schlaf revolutionieren wird.“

„Zum Schlafen brauchen Sie nur eins: Eine schwere Decke.“

„Es ist tatsächlich ein bisschen ähnlich, wie umarmt zu werden.“

„Mit der Gewichtsdecke hat sich die Länge der Tiefschlafphasen fast verdoppelt.“

„Schwer genug für einen sanften Druck ohne sich erdrückt zu fühlen.“

„Die Decke, die Ihren Schlaf revolutionieren wird.“

Die Therapiedecke ist eine Wunderwaffe gegen Angst, Schlafstörungen und Stress

(Über 3.500 Kundenbewertungen)

Was sind Therapiedecken?

Die handgefertigten Therapiedecken sind hochwertig verarbeitete und bis zu 12 kg schwere Decken, die gegen Stress, Angst und Schlafstörungen sowie bei psychophysischen Störungen wie ADHD, Down-Syndrom, Asperger-Syndrom oder Autismus helfen.
Die Therapiedecken werden auch Gewichtsdecken genannt, da sich ihr Gewicht gleichmäßig über Ihren gesamten Körper verteilt und Sie sanft und liebevoll umarmt. Ihr ganzer Körper ist entspannt, Ihr Stress- und Angstlevel sinkt und Sie können friedlich einschlafen oder entspannen.

Welche Therapiedecken Modelle gibt es?

Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl? Kontaktieren Sie uns!

Premium Balance Gewichtsdecke für Erwachsene
  • Inklusive wechselbarem und hochwertigem Premiumbezug aus organischer Baumwolle oder Nickistoff/Samt Velours
  • Inklusive Balance Inlett mit Edelstahlkügelchen & Reißverschluss
  • 100% Gewichtsverteilung
Standard Gravity Gewichtsdecke für Erwachsene
  • Inklusive wechselbarem und hochwertigem Premiumbezug aus organischer Baumwolle oder Nickistoff/Samt Velours
  • Inklusive Gravity Inlett mit Glasperlen & Schlaufen
  • 80% Gewichtsverteilung

Zertifizierte Gewichtsdecken

Therapiedecken von TherapieDecken.de haben zahlreiche Zertifikate, die für Sicherheit, Kundenzufriedenheit und nachhaltige Herstellung stehen.

zertifikate gewichtsdecke therapiedecke

Wirkung von Therapiedecken

Die Gewichtsdecke ist eine einmalige Investition für Erwachsene, die unter Stress, Angst oder Schlafproblemen leiden. Vor allem bei Stresssituationen haben sie eine beruhigende Wirkung. Die Gewichtsdecke hat keine Nebenwirkungen und macht nicht abhängig, wie zum Beispiel Schlafmittel. Einfach zudecken!

Untersuchungen beweisen, dass es dem Körper schneller und länger gelingt, sich durch den leichten, angenehmen Druck der Gewichtsdecken in der Tiefschlafphase zu befinden.

Schlafstörungen und Schlafprobleme
Angstzustände und Panikattacken
Asperger-Syndrom und Autism
Alzheimer, Parkinson und Demenz
Stress
Besseres Wohlbefinden
ADHS und ADD
Mehr erfahren

Therapiedecken hergestellt in Europa

Unsere Therapiedecken werden in eigener Herstellung handgefertigt. Die verwendete Baumwolle stammt aus organischem Anbau verschiedener Baumwollplantagen in Spanien. Die Gewichtsdecken, die mit Glasperlen oder Edelstahlkügelchen gefüllt werden, sind hochwertig verarbeitet, wodurch ein langlebiges, wohltuendes Produkt für jede Nacht entsteht.

Organische Baumwolle
Handgefertigt in Europa
Nachhaltige Herstellung
100% Vegan
Antiallergisch
Hochwertige Verarbeitung
Mehr erfahren

Wissenswertes über Therapiedecken

Schlafstörungen bei Multiple Sklerose und was Sie dagegen tun können

Multiple Sklerose, auch kurz MS genannt, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, die das zentrale Nervensystem betrifft. Die Krankheit wird auch häufig als „Krankheit der vielen Gesichter“ benannt, da die Ausprägung der Symptome stark variieren...

Weiterlesen

Häufige Fragen über Gewichtsdecken

Auf welche Krankheiten können sich Therapiedecken positiv auswirken?

Studien haben positive Resultate für folgende Krankheiten, Störungen und Symptome nachgewiesen: Bei Schlafstörungen / Schlaflosigkeit (Ein- und Durchschlafen), ADD und ADHS, Stress, Asperger-Syndrom und Autismus-Spektrum-Störung, Restless-Legs-Syndrom und herumzappelnden Beinen durch Chemotherapie oder Menopause, Angst und Panikattacken, Anspannung, Sensorische Integrationsstörungen und für Menschen über 65 Jahre oder älter kann die Therapiedecke viele Symptome verringern wie z.B bei Alzheimer oder Parkinson.

Welches Gewicht sollte meine Therapiedecke haben?

Die Therapiedecke sollte ungefähr 10% Ihres Körpergewichts ausmachen. Wenn Sie genau zwischen zwei Gewichtsklassen liegen, nehmen Sie die schwerere Version. Wir bieten zwei kostenlose Umtäusche an, sodass Sie das Gewicht oder Modell noch einmal wechseln und die perfekte Decke für Sie finden können. Denken Sie daran, dass Ihre Decke eine einzigartige und langfristige Investition ist. Falls Sie Hilfe benötigen, können Sie gerne unsere Gewichtsrechner für Kinder und Erwachsene verwenden oder unseren Kundenservice kontaktieren.

Wie unterscheidet sich die Gravity und Balance Therapiedecke von den anderen Therapiedecken?

Sowohl die Balance als auch die Gravity Therapiedecke haben einen abnehmbaren Bezug. Jedoch folgt die Balance Decke einem anderen Prinzip, denn der Bezug wird ausschließlich über Reißverschlüsse am Inlett befestigt. Auch werden keine Glasperlen für das Gewicht verwendet, sondern (rostfreie) Edelstahlkügelchen, die im Inneren des Inletts fixiert werden. Die Kügelchen sind gleichmäßig über die gesamte Decke verteilt angebracht und verrutschen nicht. Die Glasperlen der Gravity Decke werden hingegen in gleichgroße Quadrate gefüllt.