• Therapiedecken, oder auch Gewichtsdecken sind bis zu 12 kg schwere Decken, die bei Schlafproblemen, Stress oder innerer Unruhe helfen können.
  • Therapiedecken sind durch ihr Gewicht deutlich schwerer als herkömmliche Decken und haben so Auswirkung auf die Produktion des Glückshormons Serotonin und des Schlafhormons Melatonin.


Was sind die Vorteile von Therapiedecken?



  • Therapiedecken werden in liebevoller Handarbeit hergestellt und sind in verschiedenen Gewichtsklassen und Größen verfügbar.
  • Durch Nutzung der Decke kann das Stresslevel sinken, Schlafprobleme gelöst und die Produktivität gesteigert werden.


Für wen benötigen Sie eine Therapiedecke?



  • Therapiedecken sind sowohl für Erwachsene als für Kinder geeignet und in verschiedenen Größen und Gewichten erhältlich.
  • Ihr Gewicht hat positive Auswirkungen auf das Ein- und Durchschlafen für Jung und Alt.