Zurück zur Übersicht

Schlaflos - Was kann man tun wenn einem nachts zu warm wird?

Wer kennt es nicht? Man dreht sich nachts hin und her und findet einfach nicht in den Schlaf. Es ist zu warm, zu stickig und keine Schlafposition ist die Richtige. Wenn einem nachts häufig zu warm ist, ist eine anhaltende Schlaflosigkeit nicht weit entfernt.

Vielleicht haben Sie schon von Gewichtsdecken gehört? 

Therapiedecken sind so konzipiert, dass sie Körper und Geist beruhigen und Ihnen ermöglichen, in einen tiefen Zustand der Entspannung zu versinken und eine bessere Nachtruhe zu finden. Auch wenn es durch sommerliche Temperaturen sehr warm ist oder Sie generell dazu neigen, schnell zu schwitzen, kann eine Gewichtsdecke Ihnen dabei helfen wieder gut einzuschlafen.

Mit einer Therapiedecke müssen Sie zum Glück nicht länger auf die Methode "ein Bein rein, ein Bein raus" zurückgreifen, um nachts die richtige Temperatur zu haben. Kühlende Decken mit Bezügen aus Baumwolle bieten die Lösung für Menschen, die nachts leicht überhitzen. 

Gründe, warum Ihnen nachts zu heiß werden könnte

Wenn Sie dazu neigen, sich um die Schlafenszeit herum unangenehm warm und verschwitzt zu fühlen, sind Sie nicht allein. Untersuchungen zeigen, dass nächtliches Schwitzen bis zu 37 Prozent der Bevölkerung betreffen kann. 

Es gibt viele Ursachen für nächtliche Überhitzung, z. B. Grunderkrankungen, scharfes und kalorienreiches Essen und Sport zu kurz vor dem Schlafengehen oder einfach das Schlafen mit einer anderen Person oder einem Haustier. Ein heißes Klima kann auch die Temperatur im Schlafzimmer erhöhen, was eine erholsame Nachtruhe erschwert.

Einer der Hauptverursacher für einen zu warmen Schlaf kann jedoch die Wahl der Bettwäsche sein. Es ist kein Geheimnis, dass dickere, schwerere Decken die Wärme speichern - deshalb sind sie perfekt für den Winter. Aber im Sommer kann diese Eigenschaft unerträglich sein. Wenn wir abends ins Bett gehen, sinkt unsere Kerntemperatur um einige Grade, und diese überschüssige Wärme kann von unserem Bettzeug absorbiert werden. Wenn Ihr Bettzeug nicht atmungsaktiv ist, staut sich die Wärme und Sie fühlen sich schnell zu warm und schwitzig.

Eine schweißfreie Nacht mit einer kühlenden Gewichtsdecke

Wenn Ihnen nachts schnell warm wird und Sie schnell zum Schwitzen neigen, machen Sie sich vielleicht Sorgen, dass Sie unter einer Gewichtsdecke noch schneller schwitzen werden, was Sie wiederum zu der Frage führt, ob Therapiedecken für Sie überhaupt geeignet sind.

Sind Gewichtsdecken warm?

Wenn Sie die richtige Gewichtsdecke für Ihre Bedürfnisse wählen, sollte einer ruhigen Nachtruhe nichts mehr im Wege stehen. Unsere Empfehlung für warme Nächte sind die Medizinische Gewichtsdecke oder die Gravity Gewichtsdecke mit Sommerbezug. 

Unsere Medizinische Gewichtsdecke besteht aus 100 Prozent Baumwolle, einem Stoff, der für seine Atmungsaktivität und feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften bekannt ist. Außerdem enthalten unsere kühlende Medizinische Gewichtsdecke und die Gravity Modelle hochwertige Glasperlen - kein Plastik. Plastik ist keine gute Wahl, da es die Wärme speichert und Sie dadurch nur noch mehr erhitzt werden. Glasperlen hingegen sind die perfekte Füllung, denn sie sorgen dafür, dass der Körper ruhig und kühl bleibt.

Gelegentliches nächtliches Schwitzen? 

Ist Ihnen häufig nur in warmen Sommernächten zu warm? Dann sollten Sie sich für eine Gewichtsdecke entscheiden, die besonders für die warmen Sommernächte geeignet ist, z. B. eine Gewichtsdecke mit kühlendem Sommerbezug. Die Vorderseite des Sommerbezugs besteht aus 100% Baumwolle. Baumwolle ist einer der beliebtesten Stoffe für Gewichtsdecken, und das aus gutem Grund: Baumwolle ist sehr atmungsaktiv, weich und hilft bei der Regulierung der Körpertemperatur. 

Gesunder und schweißfreier Schlaf mit Therapiedecken

Wenn Sie die beruhigende Wirkung einer Gewichtsdecke ohne unangenehmes nächtliches Schwitzen erleben möchten, sollten Sie eine unserer Gewichtsdecken ausprobieren. Die feuchtigkeitabsorbierenden Materialien, die für maximale Atmungsaktivität und Komfort sorgen, helfen Ihnen warme Sommernächte mit kühlem Kopf zu überstehen.

Stöbern Sie in unserer Kollektion für Erwachsene und bestellen Sie noch heute Ihre Gewichtsdecke. Sie wird Ihren Schlaf grundlegend verändern!

Jetzt 28 Tage Probeschlafen!

Die bis zu 12 kg schweren Gewichtsdecken helfen Erwachsenen oder Kindern bei Schlafproblemen, Stress, Angstattacken, Autismus, ADHS und mehr! Testen Sie oder Ihr Kind eine Therapiedecke für 28 Tage.

  • Kostenloser Versand
  • Gratis Umtausch
  • 28 Tage Probeschlafen
  • 100% Geld-Zurück-Garantie
Zu den Therapiedecken

1 Kommentar

Die Gewichtsdecke hilft mir enorm bei meinen meist Nachts aufgetretenen Spasmen. Seit ich die Decke habe sind die Anfälle nicht mehr so häufig und nicht mehr so schmerzhaft. Ich sage immer zu meinem Freund: “Die Therapiedecke ist mehr Wert als Gold!”. Er bekommt jetzt auch eine zu seinem Geburtstag.

Dagmar Jäger 21 Februar, 2022

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft